Zum Hauptinhalt springen

Gibt es Temperaturen die für Kondome gefährlich sind?

Wie vertragen Kondome Hitze und Kälte? Was passiert wenn Kondome im Sommer zu heiß oder im Winter zu kalt gelagert worden sind? Erfahre in diesem Artikel alle Details über die richtigen Temperaturen für Kondome.

Kondome im Sommer

Grundsätzlich sollten Kondome über einen längeren Zeitraum nur bei Temperaturen bis maximal 30°C gelagert werden, dies ist im Hochsommer natürlich manchmal eine Herausforderung. Auch in der direkten Sonne solltest du Kondome nicht dauerhaft lagern. Eine kurzzeitige Lagerung über 3-4 Tage bei extremer Wärme von bis zu 40°C zum Beispiel beim Transport mit der Post, in deinem Auto, oder auch in einer Packstation ist aber problemlos möglich. Auch im Sommer kannst du deine Kondome also ohne Bedenken online bestellen oder mit auf Reisen nehmen. Gibt es eine längere Hitzewelle und deine Wohnung ist zum Beispiel unter dem Dach und wird eher zum Brutkasten, dann kannst du deine Kondome auch im Kühlschrank aufbewahren, dies schadet ihnen nicht.

Werden Kondome zu lange in der prallen Sonne oder bei großer Hitze gelagert wird das Latex mit der Zeit immer spröder und kann schneller reißen, hast du deine Kondome also längere Zeit im Sommer z. B. im Handschuhfach deines Autos vergessen solltest du diese besser nicht mehr verwenden. Auch das Portemonnaie oder die Handtasche ist kein guter Aufbewahrungsort, denn auch diese werde im Sommer oft sehr warm.

Übrigens: Auch die Antibabypille hat im Sommer ein Temperaturproblem, auch diese sollte nicht über 30 Grad gelagert werden, denn sonst kann die Wirkung der Pille als Verhütungsmittel verloren gehen.

Kondome im Winter

Können Kondome Frost vertragen? Ja, das können sie. Niedrige Temperaturen und sogar Frost haben schaden Kondomen in keiner Weise. Die Haltbarkeit der Kondome wird dadurch weder negativ, noch positiv beeinflusst. Das Haltbarkeitsdatum bleibt also wie auf der verpackung angegeben gültig, selbst wenn deine Kondome im Winter einmal mehere Tage eingefroren sind, weil du sie zum Beispiel online bestellt hast.

Fazit - wie sind Kondome aufzubewahren?

Lagere deine Kondome kühl, trocken und lichtgeschützt, einen guten Schutz vor Licht bieten die Kondomverpackung. Bei normeln Temperaturen unter 30 Grad Celsius hast du dann nichts zu befürchten. Ist eine Hitzewelle angekündigt und deine Wohnung ist längerfristig zu warm, kannst du auf den Kühlschrank ausweichen. Kurze Perioden größerer Wärme beim Transport schaden dem Kondom aber nicht.

Weitere Fragen rund um Mister Size Kondome findest du in unseren FAQs beantwortet:

Mister Size
Weitere Artikel

Guter Sex muss nicht perfekt sein

Jetzt lesen

Die Pille – wirklich der richtige Weg zur Gleichberechtigung beim Sex?

Jetzt lesen

Kondome und Gleitgel – so läuft der Sex wie geschmiert

Jetzt lesen